Selfie Stick Probleme & Lösungen

Dein neuer Selfie Stick oder deine Fernbedienung bereiten dir Kopfzerbrechen? Keine Sorge, für die meisten Probleme gibt es oft eine ganz einfache Lösung. Und falls Du ein Problem haben solltest, dass auf dieser Seite nicht behandelt wird kannst Du uns gerne über unser Kontaktformular kontaktieren. Wir freuen uns wenn wir Dir weiterhelfen zu können!

Der kabelgebundene Auslöser deines Selfie Sticks funktioniert nicht

Seit Apple Betriebssystem iOS 5.0 und Android 4.3 (Update für Jelly Bean) kann auch die Lautstärkeregelung als Auslöser für die Kamera genutzt werden. Um ein Foto aufzunehmen kannst Du also einfach die Lautstärketaste + drücken.

Dies machen sich die Hersteller der Selfie Sticks bei ihren kabelgebundenen Auslösern zu Nutze. Sobald der Klinkenstecker der Selfie Stange in den Kopfhörerausgang des Smartphones gesteckt wurde, kannst du über den Fernauslöser der Kamera einen Druck auf die Lautstärketaste + simulieren. Somit kannst Du dann die Aufnahme eines Fotos oder den Start einer Videoaufnahme auslösen.

Wenn jedoch bei der Betätigung des Auslösers kein Bild aufgezeichnet wird, kann es verschiedene Ursachen geben. Gerade Selfie Einsteiger sind sich oft nicht der Tatsache bewusst, das es sich beim Fernauslöser nicht um eine vollwerte Fernbedienung oder Fernsteuerung des Smartphones handelt. Das bedeutet dass die Kamera-App des Smartphones vor der Verwendung bereits gestartet sein muss und der gewünschte Foto- oder Videomodus voreingestellt sein muss.

Falls der Auslöser trotz aktiver Kamera-App kein Bild aufnimmt, liegt das im Normalfall daran dass dein Smartphone entweder nicht über die benötigte Betriebssystem-Version verfügt, oder ganz einfach daran dass die Funktion zum Auslösen einer Aufnahme über die Lautstärketaste + deaktiviert ist.

Die Lösung für Android

Bei den meisten Android-Versionen findest du in den Einstellungen der Kamera App hierfür eine Option die sich “Lautstärketastenfunktion” oder ähnlich nennt. Falls diese Funktion auf Zoom gestellt oder evtl. sogar komplett deaktiviert ist, können keine Aufnahmen über den Auslöser des Selfie Sticks gemacht werden.

Da meist angepasste Android Versionen auf den Smartphones installiert sind, kann sich der Fundort der Einstellung je nach Hersteller und genutzter Android Version unterscheiden. Meist findest Du sie jedoch wie im oben aufgeführten Beispiel direkt in den Kamera-Einstellungen und / oder in den allgemeinen Smartphone-Einstellungen.

Falls dein Smartphone jedoch nicht über diese Option verfügt oder Du eine kleinere Betriebssystem-Version als Android 4.3 nutzt, kannst Du dir einfach eine Kamera-App aus dem Play Store installieren die dieses Feature beinhaltet. Eine sehr beliebte Kamera-App samt Lautstärketasten-Unterstützung ist beispielsweise die App Camera360 Ultimate von Pinguo.

Die Lösung für iPhones

Apple bietet keine Einstellungsmöglichkeit um das schießen von Fotos über die Lautstärketaste + zu aktivieren oder zu deaktivieren. Falls dein kabelgebundener Auslöser nicht an deinem iPhone funktioniert, liegt das mit größter Wahrscheinlichkeit daran dass du eine niedrigere iOS Version als 5.0 nutzt.

Leider hat Apple alle Apps aus dem Apple Store geschmissen, die diese Funktionalität über ihre App angeboten hatten. Daher kommst du leider nicht drum herum, dass Betriebssystem deines iPhones auf iOS 5.0 oder höher zu aktualisieren.

Der kabellose Auslöser oder die Fernbedienung funktioniert nicht

Falls dein Selfie Stab über einen kabellosen Auslöser verfügt oder wenn du eine Fernbedienung (externer Auslöser) nutzt, werden diese fast immer via Bluetooth mit deinem Smartphone verbunden und synchronisiert. Wenn dein kabelloser Auslöser nicht funktioniert, solltest du zuerst unseren Beitrag zu den kabelgebundenen Auslösern lesen. Denn auch bei dieser Variante machen die Hersteller oft vom Trick mit der Lautstärkeregelung Gebrauch.

Im Falle dass der kabellose Auslöser danach immer noch nicht funktionieren sollte, empfiehlt es sich nochmal einen Blick auf die Gebrauchsanleitung oder auf die Homepage des Herstellers zu werfen. Oft wird eine Kompatibilitätsliste bereitgestellt die angibt, mit welchen Geräten der Auslöser kompatibel ist und für welche Geräte eine zusätzliche App installiert werden muss. So wird bei einigen Android Smartphones beispielsweise die Installation der Kamera App Camera360 vorausgesetzt.

Die Stangen des Selfie Stick lassen sich nicht mehr freigängig bewegen

Manch ein Selfie Stick muss schon einiges mitmachen und ertragen. Egal ob beim Snowboarden, Tauchen oder beim Entspannen am Strand – viele von uns haben ihren Selfie Stab immer dabei. Da ist es wenig verwunderlich, wenn über die Zeit Staub, Sand oder anderer Dreck in die Mechanik kommt. Dies kann dazu führen dass die Teleskop-Verlängerung nicht mehr freigängig funktioniert. Das muss jedoch nicht zwangsweise das Todesurteil für deinen Selfie Stick bedeuten.

Oft reicht es auch aus, alle Lücken und Freiräume mit Druckluftspray zu reinigen und die Stangen mit WD-40 einzusprühen. Auch kleinere Verbiegungen der Stangen kann man oft noch ausgleichen. Anschließend sollte dann das Zusammenstecken und Auseinanderziehen der Selfie Stange wieder deutlich einfacher sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.