Braun Photo Technik kündigt Selfie Stick für Taucher an

Der Selfie Stick Braun Underwater ist wasserfest und für Taucher gedacht. Er eignet sich für Tauchgänge im Süß- und Salzwasser.

Selfie Sticks aller Art liegen derzeit voll im Trend. Doch leider ist die Auswahl an wasserfesten oder -dichten Selfie Stangen sehr begrenzt. Das hat auch die Braun Photo Technik GmbH erkannt und bringt nun mit dem “Braun Selfie Stick Underwater” einen Selfie Stick für Taucher auf den Markt. Dieser eignet sich für Smartphones, Kameras und Action Cams und kann im Süß- und Salzwasser verwendet werden.

Braun Underwater – Der neue Selfie Stick für Taucher

Auf dem wasserfesten Selfie Stick Braun Underwater lassen sich Action Cams und Smartphones montieren.

Als Taucher hat man es aktuell schwer. Egal ob mit Smartphone oder Action Cam – viele von uns würden gerne ihre Selfie Sticks im und unter dem Wasser zum Filmen nutzen, die wenigsten davon sind jedoch wasserdicht oder -fest.

Einige wenige Hersteller haben mittlerweile den Bedarf an wasserfesten Selfie Sticks erkannt und beginnen allmählich ihr Sortiment zu erweitern. Auch die deutsche Braun Phototechnik GmbH zieht mit und bringt mit dem Braun Underwater einen wasserfesten Selfie Stick auf den Markt, der sich problemlos im Wasser und beim Tauchen verwenden lassen soll.

Der Braun Underwater hat eine Mindestlänge von 44 cm und lässt sich maximal auf bis zu 122 cm ausziehen. Er hat eine Tragfähigkeit von bis zu 2 kg, besteht aus Aluminium und wiegt dennoch gerade einmal 250 Gramm. Außerdem kann der Selfie Stick auch problemlos im Salzwasser verwendet werden!

Zum Lieferumfang gehören Halterungen und Adapter für Smartphones, Action Cams und normale Kameras.

Passende Halterung für jeden Gerätetypen

Egal ob du mit deinem wasserfesten Smartphone, deiner Selfie Kamera oder deiner Action Cam filmen möchtest. Der Braun Underwater ist sehr flexibel und bietet passende Halterungen und Adapter für jeden Gerätetypen.

Smartphones können über die mitgelieferte und wasserfeste Smartphone Halterung montiert werden, in der sich Geräte mit einer Breite von 54 – 88 mm sicher anbringen lassen.

Kompakt-, Bridge- oder Spiegelreflexkameras lassen sich über ein integriertes 1/4″ Außengewinde befestigen. Dies ist der etablierte Standard in der Fotografie, der auch von Standard-Fotografie-Stativen genutzt wird. Auch einige Action Cam Hersteller – wie beispielsweise Sony – setzen auf die 1/4″ Gewinde zur Befestigung ihrer Action Cam Gehäuse. Beachte jedoch die maximale Tragekapazität von 2 kg.

Für Action Cams wird der typische Schnellverschluss verwendet, der vor allem von den GoPro Gehäusen bekannt ist (daher auch oft GoPro Mount genannt). Nahezu alle Action Cam Hersteller setzen auf diesen Standard, daher wird meist auch kein weiterer Adapter benötigt.

Markteinführung des Selfie Stick für Taucher

Der Braun Underwater soll noch in diesem Monat zu einem Preis von 34,90 € in den Handel kommen. Weitere Infos gibt es auch auf der Website der Braun Photo Technik GmbH.

Update März 2015:

Wir haben den Braun Underwater nun auch in unsereren Vergleich der wasserdichten und -festen Selfie Sticks aufgenommen. Dort findest Du eine schöne Übersicht und einen Vergleich der besten und beliebtesten Selfie Sticks für Taucher und Wasserbegeisterte.

Zum Vergleich des wasserdichten und -festen selfie Sticks!

2 Kommentare zu “Braun Photo Technik kündigt Selfie Stick für Taucher an

  1. Christian sagt:

    Wow! Endlich mal ein Selfie Stick für Smartphones den man auch mit ins Wasser nehmen kann.

    Vielen Dank für den tollen Beitrag und ich freue mich schon darauf diesen bald mein Eigen nennen zu können! 🙂

  2. Tati sagt:

    Hallo liebes SelfieStick.shop Team,
    Ich wusste gar nicht das es überhaupt wasserfeste Selfie Sticks für Smartphones gibt!! Damit ist mein Sommer nun gerettet. Euer Vergleich der wasserdichten Selfie Sticks ist übrigens auch toll, hat mir sehr gut gefallen!

    Liebe Grüße, Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.